Good news: Feiertage nahen – und mit ihnen Gelegenheiten für den Tapetenwechsel. Nirgends lassen sich die immer gleichen Gesichter so schnell vergessen wie in fremden Städten. Unsere Autoren wissen, wo sich der Kurztrip lohnt. Diesmal nimmt Euch Anne Juliane mit nach Wien, ihre neue Heimat. Und das klingt so: Servus, grüß di, mach mal halblang – Österreich bremst den gehetzten Berliner kräftig aus. Beim Umzug nach Wien verlor ich meine Augenringe. Seitdem liegt der Abdeckstift unberührt in der Kosmetikkiste. Pünktlichkeit ist hier viel zu deutsch, wichtig sind andere und sowieso tanzen Wiener nicht auf jeder Party. Sonntags ist hier Schicht im Schacht: nichts los, nichts geht – und genau diese Zwangspause tut gut. Zückt die Stifte, entfettet die Lesebrillen. Hier 5 Must-Do's für den gelungenen Wien-Trip:

Wie ein schnittiges Speed-Boot liegt das Szene-Restaurant Motto am Fluss am Ufer des Donaukanals.  Schöne Menschen, internationale Küche, zackiger Service, zentrale Lage – bestens geeignet, um den Tag mit Granola, frisch gepresstem Obstsaft, Bio-Käffchen, Ei und Bacon zu begrüßen.

Motto am Fluss, Schwedenplatz 2, 1010 Wien

D-i-e-s-e-r Ausblick! Der Albertinaplatz ist zu 100 Prozent instagram-able dank der imposanten Architektur in Pastell. Eine Rolltreppe führt zur Plattform hinauf, auf den Stufen der Reiterstatue lässt es sich herrlich lümmeln. In Sichtweite: das Hotel Sacher, Café Mozart, die Oper und die Kärtner Strasse.

Albertinaplatz 1, 1010 Wien

Die BeautyBar ist Wiens erstes Walk-in-Schönheitsstudio mitten in der City. Übersetzt: Reinkommen und drankommen, ganz ohne Termin. Wenn die Füße vom Sightseeing dampfen, schnell die Treter ausziehen und Pediküre mit Fußmassage gönnen. Heaven!

BeautyBar, Postgasse 16, 1010 Wien

Die Heißgetränkespezialisten schießen wie die Schwammerl aus dem Boden. Hip und puristisch: das Kaffemik. Hier gehts um den reinen Genuss edelster Bohnen von Szene-Größen aus Frankreich und Dänemark. Wer Muße hat, kann in Magazinen stöbern oder mit dem Barista plaudern.

kaffemik, Zollergasse 5, 1070 Wien

In unmittelbarer Nähe von Rathaus und MuseumsQuartier und direkt über dem 25hours Hotel ist der Dachboden, eine Bar mit Terrasse über den Dächern Wiens. Der ideale Ort für einen Cocktail am Abend. First come, first served.

Dachboden, Naschmarkt 510, 1060 Wien

 

Mehr Insta-Ipressionen aus Wien? Gibts hier...