In Berlin trafen wir den Singer-Songwriter zum Plausch.

Seine Musik: Not that serious.
Auf Video: https://youtu.be/iF_bBbEabvE

 

Am 29.07.2016 könnt Ihr Sway in Berlin live erleben, hier alle Infos:

SWAY CLARKE - performing with band
& special friends:
PRADA MEINHOFF
& SHELLY PHILLIPS

21:00 doors
21:30 begin
00:00 aftershow party

celebrating EP release BAD LOVE
available from 08/07/16 on spotify & itunes

2015 stand für Sway Clarke ganz im Zeichen des Songwritings. Niemand geringeres als Produzent Nellee Hooper (u.a. Massive Attack, Madonna, Björk) hat dafür die meiste Zeit des Jahres mit Sway im Studio verbracht. Nachdem Mitte Februar 2016 „Quiet. It’s my 90’s Mixtape“ erschien, auf dem Sway sich Klassiker aus Grunge und Britrock zueigen machte um sie im Sway-Stil zu interpretieren, wird nun die Veröffentlichung der ersten EP „Bad Love“ gebührend in der Kultstätte Keller gefeiert.
Sway lädt zur Feier seines ersten Releases die befreundeten Bands PRADA MEINHOFF und SHELLY PHILLIPS ein, um den Abend gemeinsam zu einem herausragenden live Erlebnis zu machen! Zudem ist für alle Freunde der Sonne der Gartenbereich geöffnet und die Aftershowparty startet ab 0:00 Uhr. Volles Programm also, die komplette Palette...

VVK: 10€ zzgl Gebühren
AK: 12€

Mehr unter: https://www.facebook.com/events/894279697349251/