Im Pulsraum trafen wir das Team hinter Boards Without Borders und erfuhren, was es mit dem Projekt genau auf sich hat, wie es zur Gründung kam und sind uns sicher, dass Künstler bald öfter zum Skateboard anstelle einer Leinwand greifen. Mehr Infos gibt es unter http://bowibo.org/